Cookie Einstellungen ändern

Behandlungsangebot ZAR Friedrichshafen

ab Frühjahr 2021

Ambulante orthopädische Rehabilitation

Ein unvorhersehbarer Unfall – eine akute Erkrankung – chronische Schmerzen – eine erforderliche Gelenkersatz OP: Das Leben hält so manches bereit, was eine Rehabilitationsbehandlung erforderlich machen kann. Ab Frühjar 2021 sind wir in Friedrichshafen für Sie da und bieten Ihnen die orthopädische Rehabilitation in ambulanter Form, in unmittelbarerer Nähe Ihres Wohnortes.

Wann kommt eine ambulante orthopädische Rehabilitation in Frage? - Indikationsbeispiele

  • Akute und chronische Wirbelsäulensyndrome

  • Degenerative und unfallbedingte Erkrankungen der Wirbelsäule

  • Operativ versorgte Wirbelsäulen- und Bandscheibenerkrankungen

  • Systemische Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Arthrosen und andere chronische Gelenkserkrankungen

  • Nachbehandlung endoprothetisch versorgter Gelenke

  • Nachbehandlung nach operativen Eingriffen wie Umstellungsosteotomien

  • Nachbehandlung nach Amputationen

  • Behandlung von Osteoporose

  • Verletzungsfolgen im Bereich von Wirbelsäule, Extremitäten, Becken, Schultergürtel etc.

Behandlungsinhalte der orthopädischen Rehabilitation

  • Fachärztliche Betreuung und Steuerung der Reha

  • Sporttherapie und Bewegungstherapie

  • Physiotherapie

  • Physikalische Therapie (z. B. Massagen, Kälteanwendungen, Elektrotherapie)

  • Ergotherapie

  • Psychologische Beratung und Interventionen

  • Entspannungstechniken

  • Ernährungsberatung (inklusive Lehrküche)

  • Sozialberatung und Hilfen zur beruflichen Wiedereingliederung

  • Seminare (z. B. Umgang mit Arthrose, TEP-Schulung - "Wie bewege ich mich mit meiner neuen Hüfte?")